Erste Grenzlandkonferenz zwischen Nordrhein-Westfalen und den Niederlanden

09.05.2019

Heute, am 09.Mai 2019, ist Europatag! In diesem Rahmen findet in Venlo erstmalig eine Grenzlandkonferenz zwischen Nordrhein-Westfalen und den Niederlanden statt. Die Zusammenarbeit in diesen Grenzregionen wird dabei in den Fokus gestellt. Zu diesem Anlass versammeln sich mehr als 300 Personen.

Foto: Land NRW/ Mark Hermenau November 2018 
Foto: Land NRW/ Mark Hermenau November 2018

An dieser Konferenz nimmt (aus Nordrhein-Westfalen), Europaminister Stephan Holthoff-Pförtner und Verkehrsminister Hendrik Wüst teil.
Zudem sind (von niederländischer Seite) Raymond Knops, Staatssekretär für grenzüberschreitende Zusammenarbeit und Königreichsbeziehungen im Innenministerium und Staatssekretärin Stientje van Veldhoven (Infrastruktur und Wasserwirtschaft) anwesend.

Programm:

14.30 bis 15.10 Uhr:
Eröffnung der Grenzlandkonferenz
-Begrüßung durch Antoin Scholten, Bürgermeister Venlo
-Rede von Staatssekretär Knops
-Gespräch über die Neuorganisation der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit mit Minister Holthoff-Pförtner und dem Kommissar des Königs der Provinz Limburg, Theo Bovens.

15.10 bis 16.00 Uhr:
Präsentation der Konferenz-Ergebnisse

17.00 Uhr:
Abschlussrede von Staatssekretär Knops und Minister Holthoff-Pförtner.

Minister Holthoff-Pförtner und Staatssekretär Knops hatten diese Konferenz bei den ersten niederländisch-nordrhein-westfälischen Regierungskonsultationen im November 2018 vereinbart.

Quelle: Land NRW

EVTZ Euregio Maas-Rhein
Gospertstraße 42
B – 4700 Eupen
Tel.: +32 (0)87 789 630
Fax: +32 (0)87 789 633
nfrg-mr

 
Provinz Limburg B
 
 
Provinz Limburg NL
Region Aachen
Ostbelgien
Provinz Lüttich
 
Farbbalken
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen