Vademecum „Crossing borders in Health

28.06.2019

Im Rahmen des People to People Mikroprojektes „CoViVa“ präsentiert die Euregio Maas-Rhein Ihnen hier das Vademecum „Crossing borders in Health“: Eine Publikation, in der die Teilregionen der Euregio Maas-Rhein ihre regionalen Initiativen im Bereich der öffentlichen Gesundheit vorstellen.

Interreg EMR
Vademecum „Crossing borders in Health
Vademecum „Crossing borders in Health
 

Die Veröffentlichung dieser Initiativen verfolgt mehrere Ziele: 

• das Potenzial des Netzwerks zu veranschaulichen, indem es seine Ergebnisse präsentiert sowie die Vielfalt der teilnehmenden Regionen;
• einen aussagekräftigen Vergleich der Stärken, Herausforderungen und Vorteile in den Regionen zu ermöglichen;
• als Instrument zur Förderung der bilateralen und multilateralen Zusammenarbeit zwischen den Regionen zu fungieren;
• bewährte Verfahren in den Regionen und Herausforderungen auf regionaler Ebene zu ermitteln.

Unterstützt wird People to People über das Programm Interreg V-A EMR mit Fördermitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung. 

EVTZ Euregio Maas-Rhein
Gospertstraße 42
B – 4700 Eupen
Tel.: +32 (0)87 789 630
Fax: +32 (0)87 789 633
nfrg-mr

 
Provinz Limburg B
 
 
Provinz Limburg NL
Region Aachen
Ostbelgien
Provinz Lüttich
 
Farbbalken
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen