banner

Grenzüberschreitende Schulaustausche und Schulbesuche

Grenzüberschreitende Schulaustausche und Schulbesuche

Die Euregio Maas-Rhein (EMR) unterstützt grenzüberschreitende Austausche zwischen mindestens zwei schulischen Einrichtungen aus unterschiedlichen Teilregionen der EMR und Besuche von schulischen Einrichtungen in einer anderen Teilregion der EMR.


Es handelt sich hierbei um:

  • Besuche in Museen, auf Expositionen und an historische Orte;
  • Die Teilnahme an Stadtführungen und an Veranstaltungen in den Bereichen Kultur und Sport.


Wer kann einen Antrag stellen?

Alle schulischen Einrichtungen, die ihren Sitz im Gebiet der Euregio Maas-Rhein haben.


Finanzierung:

Pro Austausch/Schulbesuch ist eine finanzielle Förderung von max. 500 € möglich:

  • max. 250 € für Fahrkosten
  • max. 250 € für Eintrittsgelder


Antragsfristen und Laufzeit:

  • Eine schulische Einrichtung darf jährlich nicht mehr als zwei Förderzusagen erhalten;
  • Der Antrag muss vor dem Besuch/Austausch eingereicht werden;
  • Besuche/Austausche werden das ganze Jahr über unterstützt (unter Vorbehalt der verfügbaren Mittel).


Antragsverfahren:

  • Das Antragsformular muss per E-Mail oder per Post im Büro der EMR eingereicht werden;
  • Das EMR-Büro entscheidet über die Gewährung eines Zuschusses nach Prüfung aller Voraussetzungen und Kriterien.


  Unterlagen hier
  verfügbar:

 

Ansprechpartner

Eric Lemmens
Vertreter Provinz Limburg (NL)

+32 (0)87 789 639 
fndsrg-mr

Ronja Schmetz
Office Manager

+32 (0)87 789 639 
fndsrg-mr

 

EVTZ Euregio Maas-Rhein
Gospertstraße 42
B – 4700 Eupen
Tel.: +32 (0)87 789 630
Fax: +32 (0)87 789 633
nfrg-mr

 
Provinz Limburg B
 
 
Provinz Limburg NL
Region Aachen
Ostbelgien
Provinz Lüttich
 
Farbbalken
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen