Kultur

AGEG

Die Arbeitsgemeinschaft Europäischer Grenzregionen (AGEG) ist die einzige europaweite Organisation, die Grenzregionen und grenzüberschreitende Regionen repräsentiert. 

Zudem handelt es sich bei der AGEG um die älteste europäische Vereinigung, die sich zum Ziel gesetzt hat:

  • die speziellen Probleme, Chancen, Aufgaben und Projekte von Grenzregionen hervorzuheben und verständlich zu machen;
  • die Gesamtinteressen von Grenzregionen gegenüber nationalen und internationalen Parlamenten, anderen Behörden und Institutionen zu vertreten;
  • die Zusammenarbeit in ganz Europa zu initiieren, zu unterstützen und zu koordinieren;
  • Erfahrungen und Informationen auszutauschen, um gemeinsame Interessen aus den verschiedenen Problemen und Möglichkeiten der Grenzregionen zu generieren, zu koordinieren und Lösungen anzubieten;
  • Strukturen zur grenzüberschreitenden Kooperation, Projekte und Programme zu fördern.
  • die Vorbereitung von grenzüberschreitenden Veranstaltungen und anderen Aktivitäten zu unterstützen.

Als grenzüberschreitende Organisation kann die EMR von allen Facetten der AGEG-Aktivitäten profitieren, z.B. - um nur einige Vorteile zu nennen – die Teilnahme an einem europaweiten Netzwerk, um in einer Organisation vertreten zu sein, die die spezifischen Interessen und Bedürfnisse von Grenzregionen sowie grenzüberschreitenden Regionen vertritt. Darüber hinaus können AGEG-Mitglieder die von der AGEG angebotenen Dienstleistungen in Anspruch nehmen und von den Erfahrungen und dem Know-how anderer Grenzregionen und grenzüberschreitender Regionen profitieren. Die AGEG kann als Plattform genutzt werden, um nach neuen Projektpartnern zu suchen oder um über Lösungen für spezifische grenzüberschreitende Probleme zu diskutieren.

AGEG
 
 
 

weitere Projekte

 
 

Themen

 
 
WIRTSCHAFT UND INNOVATION
WIRTSCHAFT UND INNOVATION
1
ARBEITSMARKT, UNTERRICHT UND AUSBILDUNG
ARBEITSMARKT, UNTERRICHT UND AUSBILDUNG
2
KULTUR
KULTUR
3
GESUNDHEITSVERSORGUNG
GESUNDHEITSVERSORGUNG
4
SICHERHEIT
SICHERHEIT
5
MOBILITÄT
MOBILITÄT
6
NACHHALTIGE ENTWICKLUNG
NACHHALTIGE ENTWICKLUNG
7
TERRITORIALE ANALYSE
TERRITORIALE ANALYSE
8
INTERESSENVERTRETUNG / REGIONALVERMARKTUNG
INTERESSENVERTRETUNG / REGIONALVERMARKTUNG
9

EVTZ Euregio Maas-Rhein
Gospertstraße 42
B – 4700 Eupen
Tel.: +32 (0)87 789 630
Fax: +32 (0)87 789 633
nfrg-mr

 
Provinz Limburg B
 
 
Provinz Limburg NL
Region Aachen
Ostbelgien
Provinz Lüttich
 
Farbbalken
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen