Arbeitsmarkt, Unterricht und Ausbildung

GIP

Die Grenzinfopunkte (GIP) Aachen-Eurode und Maastricht bieten kostenlose und maßgeschneiderte Informationen und Beratungen zu den Themen Arbeiten, Wohnen und Studieren im Nachbarland. Arbeitnehmer, Arbeitgeber, Arbeitssuchende, Auszubildende, Studenten, Pensionäre und Rentner können sich mit ihrenFragen an die Grenzinfopunkte wenden und werden hier individuell, unabhängig und objektiv beraten. 

Je nach Bedürfnis der Bürger und Unternehmen kann die Beratung online, telefonisch oder auch persönlich erfolgen. Regelmäßig stattfindende Grenzgängersprechtage mit Beteiligung der Finanzverwaltungen, der Rentenversicherungsträger, der IHK und weiterer Institutionen wie Krankenkassen, Arbeitsverwaltungen und Gewerkschaften aus Belgien, Deutschland und den Niederlanden bieten die Möglichkeit, im direkten Gespräch mit Experten dieser Institutionen, Probleme zu klären.

Für Grenzgänger, Unternehmer, Existenzgründer und Kreativberufe finden rund 20 Grenzgängersprechtage pro Jahr in der EMR statt. Deutsch-Niederländische und Deutsch-Belgische Fragestellungen sind die Schwerpunkte der Beratung im Grenzinfopunkt Aachen-Eurode.

Über Informationen zu Belgisch-Niederländischen Fragestellungen verfügt der Grenzinfopunkt Maastricht. Ergänzend zur individuellen Beratung entwickeln und aktualisieren die Grenzinfopunkte laufend ihre Webseite (www.grenzinfo.eu) sowie Flyer und Broschüren, die Bürgern und Unternehmen kostenfrei zur Verfügung
gestellt werden.

GIP
 
 
 

weitere Projekte

 
 

Themen

 
 
WIRTSCHAFT UND INNOVATION
WIRTSCHAFT UND INNOVATION
1
ARBEITSMARKT, UNTERRICHT UND AUSBILDUNG
ARBEITSMARKT, UNTERRICHT UND AUSBILDUNG
2
KULTUR
KULTUR
3
GESUNDHEITSVERSORGUNG
GESUNDHEITSVERSORGUNG
4
SICHERHEIT
SICHERHEIT
5
MOBILITÄT
MOBILITÄT
6
NACHHALTIGE ENTWICKLUNG
NACHHALTIGE ENTWICKLUNG
7
TERRITORIALE ANALYSE
TERRITORIALE ANALYSE
8
INTERESSENVERTRETUNG / REGIONALVERMARKTUNG
INTERESSENVERTRETUNG / REGIONALVERMARKTUNG
9

EVTZ Euregio Maas-Rhein
Gospertstraße 42
B – 4700 Eupen
Tel.: +32 (0)87 789 630
Fax: +32 (0)87 789 633
nfrg-mr

 
Provinz Limburg B
 
 
Provinz Limburg NL
Region Aachen
Ostbelgien
Provinz Lüttich
 
Farbbalken
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen